Fr. 13.05.2016 / Alpalo Alfeld / Einlass 20 Uhr / 5 Euro

G W L T
+TIDE HAS TURNED
+WHEN THE SUN SLEEPS

„Stein & Eisen“ – das heiß erwartete Debutalbum der Münchener Band GWLT. Hier treffen harte Riffs und fette Beats auf clevere und sozialkritische Texte im Spannungsfeld zwischen „Wut und Furcht“, „Kontrollverlust und Zerstörung“. Die mächtige Mischung aus Rap und Metal/Hardcore-Elementen lässt keinen Platz für Kompromisse und der Sound zeigt: „nur durch viel Energie kann Wut & Furcht verändert werden“ (Stein & Eisen). Die Jungs stehen auch für die Bewegung „Weil wir viele sind“ und machen sich stark gegen Ignoranz, Verblendung und Dummheit. Gegen Hass, Intoleranz und Diskriminierung. Ein Bund der Toleranz und des Respekts.

Die vier Jungs von Tide Has Turned sind mit feinstem progressive Metalcore am Start und werden die Stimmung einheizen. Abgerundet wird der musikalische Abend mit den Alfelder Jungs von When The Sun Sleeps (Post-Hardcore).

WARUM ALPALO UND NICHT TREFF?

Im Jugendzentrum Treff dürfen aus bauaufsichtlichen Gründen bis auf weiteres keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Deshalb weichen wir mit den Alfeld-Rockt-Konzerten ins Alpalo (am Alfelder Bahnhof) als Alternativ-Location aus.

Zum Facebook-Event.


Location: Jugendzentrum Treff, Sedanstrasse 15, 31061 Alfeld (Leine)
Booking: seb aet sjralfeld.de